Ultimate Texas Hold'em

Das Spiel Ultimate Texas Hold’em ist eine Variante des klassischen Poker Texas Hold’em und es gibt einen eigenen Tisch im Casino di Locarno. Der wesentliche Unterschied zur klassischen Variante besteht darin, dass die Spieler in diesem Fall nicht gegeneinander antreten, sondern gegen die Bank wetten.
Das Spiel wird mit einem typischen Pokerspiel mit 52 Karten gespielt und es gibt: 2 Hole-Karten für die Bank und für jeden Spieler und 5 Gemeinschaftskarten. Das Spiel besteht aus Pflichteinsätzen wie Ante, Blind und Bet und zusätzlichen Einsätzen wie Trips und dem speziellen Jackpot.
Es gibt sogar einen progressiven Jackpot, der mit den Ultimate Texas Hold’em-Tischen verbunden ist und die Teilnehmer belohnt, wenn sie die höchste Punktzahl erreichen, bis hin zum maximalen Gewinn im Falle eines Royal Flush.